Rinklin Naturkostgrosshandel
Logistikgebäude

1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6

Sichere Einlagerung, schnelle Kommissionierung und präzise Versand­abfertigung von Naturkost­produkten aus internationalem Anbau und regionalen Erzeugern von biologischen Lebensmitteln ist für den bedeutendsten Naturkostgroßhandel im süddeutschen Raum die Geschäfts­grundlage.

Die Mitarbeiter arbeiten in übersichtlichen Hallen­zonen, bringen die Lebensmittel und Handelswaren nach den Anforderungen von Handels­kriterien biologischer Nahrungsmitttel von den Umschlagblocks in den Versandbereich. Das betriebliche Handling der Waren steht im Einklang mit den Verkaufskriterien vieler Biomärkte, Reformhäuser und Naturkostläden. Es wird sorgsam darauf geachtet daß die baulichen Bedingungen sämtliche Anforderungen erfüllen um verlustfrei die Produkt­qualität nach Kriterien biologischer Ver­marktung zu gewährleisten.

BESONDERHEITEN
  • Energiebedarf wird durch Wasserkraft sichergestellt
  • Ausgereifte Anlagetechniken für Kühlung und permanente Temperaturkontrolle
  • Schonender Umgang mit Energieressourcen
  • Wärme­rück­gewinnungs­anlage
  • Zugluftfreie Kälte­verteilung in arbeits­intensiven Zonen