Parkhaus C1
Parkhaus „gare du nord“ Freiburg, 7000 m²

1  |  2  |  3

Industriebrachen durch neue Nutzung wiederzubeleben ist das Thema dieses Objekts. Vereint mit den Zielen der Stadt Frei- burg wird im Stadtteil des Güterbahn- hofes Freiburg „gare du nord“ das Parkhaus im Stil städtischer Lebens- philosophie entstehen. Die Nutzung bietet Parkplätze für 300PKW mit a- ngegliederten Bereichen für Miet- und Verwahrboxen. In 3-geschoßiger Bauweise ist das Kon- zept auf Expansion durch Aufstockung weitere Ebenen und Verlängerungsbau- körper ausgelegt. Die Architektur des Gebäudes verschmilzt mit der Begrün- ung zu einer Lebenseinheit.

Besonderheiten:
  • dynamisch gegliederte Membranbekleidung im Mix mit Rank-Gerüsten
  • erweiterbar um 3 Ebenen